Ockenheim streift ein alliierter Bombenangriff (1944)

Am Nachmittag und Abend werden Bomben über Ockenheim abgeworfen, die mehrere Häuser beschädigen. Das Haus der Nähschule wird sehr stark getroffen.

Es starben durch den Angriff:

  • Gresch, Helene
  • Asbeck Franz Dieter
  • Brüssel, Katharina Thekla
  • Molitor, Elisabeth
  • Molitor, Anna Katharina
  • Müller, Engelberth
  • Müller, Friedrich
  • Müller, Margareta
  • Pfeiffer, Agnes Katharina
  • Pfeiffer, Agnes Anna
  • Schäfer, Philipp

Goebbels vermerkte in seinem Tagebuch dazu nur knapp: “200 amerikanische viermotorige Bomber plus ca. 150 Jäger als Begleitschutz auf Bingen, Bingerbrück und Rüdesheim.”

Quelle: Fröhlich, Elke (Hg.): Die Tagebücher von Joseph Goebbels. Im Auftrag des Instituts für Zeitgeschichte und mit Unterstützung des staatlichen Archivdienstes Rußlands. Teil II. Diktate 1941-1945. Band 14: Oktober bis Dezember 1944. Bearbeitet von Jana Richter, Hermann Graml. München/New Providence/London/Paris 1996. S.278-284 (= 27.11.). Angriff auf Bingen S. 279.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.