Kindergarten wird nun von Pfarrgemeinde betreut (1964)

Die Betreuung des Kindergartens wird von der Pfarrgemeinde übernommen. Wegen Personalmangel werden die Schwestern der Göttlichen Vorsehung, die bisher den Kindergarten geleitet haben, aus Ockenheim abberufen, wie bereits am 27. September 1963 bekannt wurde.

Bis 1981 blieb der Kindergarten noch im so genannten “Schwesterhaus”, dem heutigen Georg-Weingärtner-Haus. Dann wurde ein Neubau im angrenzenden Grundstück errichtet, das Georg-Weingärtner-Haus von kirchlichen Vereinen genutzt.


Ein Gedanke zu „Kindergarten wird nun von Pfarrgemeinde betreut (1964)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.