Schließung des Ockenheimer Bahnhofs (1978)

Aus Rationalisierungsgründen – mittlerweile konnten sich immer mehr Ockenheimer ein eigenes Auto leisten und nutzten es für ihre Reisen und Arbeitswege – wurde zum 27. Mai 1978 der Ockenheimer Bahnhof geschlossen. Er war 1902 eröffnet worden und wird 1996 wieder eröffnet werden.

Quelle: Hinkel, Erich: 1175 Jahre Ockenheim. Gau-Algesheim 1998. S. 343.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.